Es gibt eine Landschaft, die ist so besonders, dass Gäste aus aller Welt immer wieder kommen. Inmitten herrlicher Dünen, umgeben von nahezu weißem Sandstrand und einem kristallklaren Wasser, liegt Bjerregård. Der winzige Ort an der Küste Dänemarks hat sich über viele Jahre zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Und auch wenn Gäste aus Nah und Fern dorthin reisen – Bjerregård hat von seinem ursprünglichen Reiz und dem Flair seiner ruhigen Lage bis heute nichts eingebüßt.

Einzigartige Natur sorgt für Begeisterung

Bjerregård

Es sind die kleinen Häuschen mit Spitzdach, die die ganz typische Architektur von Bjerregård prägen. Nur wenige Meter bis zum Strand überzeugen und auch die oftmals erst in den letzten Jahren sanierten Häuser bieten einen exzellenten Komfort. Am südlichen Teil des Holmsland Kit gelegen fasziniert dieses winzige Dorf, zu dem ein kleiner Kaufmannsladen, ein Minigolf- und ein Kinderspielplatz gehört, seit langer Zeit. Wer die Ruhe in herrlicher Umgebung sucht, wer einmal zu einem Vogelreservat wandern oder einen der zahlreichen Angelseen rings um Bjerregård nutzen möchten: Die Region bietet sich für einen kurzen oder einen langen Urlaub optimal an.

Viele Freizeitangebote für jedermanns Interessen

Die Möglichkeiten, unter http://www.danwest.de/ferienhaeuser/bjerregard das passende Ferienhaus zu finden, sind immens. Vor allem aber sind es auch die Möglichkeiten, neben den Tagen am Strand auch umfangreiche Freizeitangebote wahrnehmen zu können. Nur eine knappe Autostunde entfernt befindet sich der Vergnügungspark Legoland, bei dem keine Wünsche offenbleiben. Und wer sich für regionale Spezialitäten interessiert, der hat in einem der zahlreichen netten Cafés und Restaurants der Region garantiert die Gelegenheit, mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen und sich vom besonderen Charme dieser Menschen zu überzeugen.

Abonniere unseren kostenlosen RSS feed